Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

INFOS

 

Unsere Welpen bekommen Papiere vom VDHUnsere Welpen bekommen Papiere vom VDH

Ein paar wichtige Infos für Welpeninteressenten...

Gern können Sie unsere Hunde und uns, schon jetzt kennen lernen.. Je früher Sie Kontakt mit uns Aufnehmen, desto eher können wir uns "beschnuppern" und herausfinden, ob die "Chemie stimmt".

Wenn Sie für uns als zukünftige Bulldog-Eltern in Frage kommen, halten wir Sie genaustens über Kaycee's Läufigkeit, die Belegung und die weiteren Untersuchungen bis zur hoffentlichen Feststellung der Trächtigkeit, per Email oder telefonisch, auf dem laufenden.

BITTE haben Sie Verständnis dafür, dass wir KEINE Welpen telefonisch reservieren. Deshalb bieten wir
Ihnen und Ihrer Familie die Möglichkeit uns kennen zu lernen.

Unser A-Wurf..
Alany, Atlantika, Alisha, Antony, Aladin, Alfonso, Alfredo, Alina & AriUnser A-Wurf.. Alany, Atlantika, Alisha, Antony, Aladin, Alfonso, Alfredo, Alina & Ari

 

Generell können unsere Welpen ab der 5. Lebenswoche besucht werden.
Das ist keinesfalls Böse gemeint sondern dient lediglich dem Schutz der Mama und Ihren Babys. Das Immunsystem ist vorher noch nicht stark genug und Keime, die jeder mit sich rum trägt und normalerweise keinem Schaden, können auf die Welpen dramatische Auswirkungen haben.

 

Jeder unserer Welpen ist mindestens 4-fach entwurmt, geimpft, gechippt und erhält eine Ahnentafel, den blauen EU-Heimtierausweis und ein Gesundheitszeugnis.  

Natürlich bekommen die kleinen auch Futter für die ersten Tage, Halsband und Leine mit auf den Weg.

Wir geben uns größte Mühe unsere Welpen gut zu sozialisieren, das heißt sie kennen die üblichen Haushaltsgeräusche, fahren schon mal Auto und üben das Gassi gehen an der Leine.

 

Wir haben unseren Wurf sorgfältigst geplant.  

Aber trotz bester Auslese sind und bleiben es Lebewesen und jeder Welpenkäufer sollte sich bewusst sein, das es trotz aller Vorsichtsmaßnahmen und gesunder Eltern immer mal sein kann, das ein Welpe krank werden kann. 

Die Sauberkeit

Welpen kommen auch nicht erzogen und stubenrein auf die Welt.

Erst ab einem Alter von ca. 12 Wochen fangen Welpen an aktiv Blase und Darm zu kontrollieren.  

Vorher ist es biologisch in den meisten Fällen nicht möglich.

 Natürlich üben wir bis zur Abgabe fleißig mit den Kleinen das sie draußen ihre Geschäftchen erledigen und mit dem richtigen Timing klappt das auch ganz prima.

So bieten wir unseren Welpen das Geschäft machen auf verschiedenen Untergründen an.

Es gibt natürlich immer Ausnahmen und der Welpe ist vom ersten Tag an im neuen Zuhause sauber, voraussagen kann man das aber nicht. 

Es erfordert vom Welpenkäufer etwas Fleiß und Geduld,

aber es lohnt sich!

 

Wundern Sie sich bitte auch nicht wenn SIE bei uns einige Frage beantworten müssen...

Fragen über Fragen... die wir gern persönlich mit ihnen abklären möchten.

Wir wollen einfach wissen wo und wie unsere Welpen dann leben werden.

Seien sie nicht all zu enttäuscht wenn wir ihnen absagen.

Aber die Entscheidung wohin unsere Welpen letztendlich einziehen,

ist und bleibt unsere Entscheidung und da sollte einfach alles stimmen.

 

Überlegen sie also genau, ob sie einen Welpen auf nehmen wollen.

Es ist eine Lebensentscheidung für den Hund - die ca. 15 Jahre anhält.

FFDogs N-Wurf (Töchter & Söhne von unserem Magic)FFDogs N-Wurf (Töchter & Söhne von unserem Magic)

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?